Archiv

WTF
1 Kommentare / 0 Stimmen

Wir sind ja noch jung und lernen dazu. Hier in sporadischen Abstände eine kleine Liste von Dingen, die wir besser besser gemacht hätten. WTF? In Namibia gibt es kaum erwähnenswerte WTF-Momente. Wir vermissen die kleinen und grösseren WTF-Momente.

1 Kommentare / 0 Stimmen
20160825-IMG_4497
0 Kommentare / 3 Stimmen

In zwei Tagen fuhren wir vom Süden in den Norden des wildesten Parks von Namibia. Die Tiere muss man hier noch etwas suchen, beziehungsweise an den Wasserlöchern Geduld an den Tag legen. Es kann natürlich auch schon mal vorkommen, dass die Elefanten zwei Meter neben dem Camp vorbeilaufen. Nachts besuchte uns ein lieber Bulle, blickte […]

0 Kommentare / 3 Stimmen
20160816-IMG_3624
0 Kommentare / 1 Stimmen

Ja die liebe Gamelle. Man kennt sie aus dem Militärdienst oder der Pfadi, wenn man denn eines davon gemacht hat. Wir haben uns bei beiden dezent zurück gehalten (von beidem halt ein wenig). Man kocht mit der Gamelle, sprengt sie in die Luft oder trägt sie einfach nur rum. Wir haben sie zum Kochen mitgenommen. […]

0 Kommentare / 1 Stimmen
20160820-IMG_4325
4 Kommentare / 3 Stimmen

Gannet hat neue Rädchen und wir sind bereit, gemeinsam mit den 2Globetrotters.nl in den Kaudum zu fahren. Etosha lag dabei praktischerweise auf dem Weg. Wir fuhren also nochmals durch und machten ein paar Schnappschüsse.  

4 Kommentare / 3 Stimmen
20160811-IMG_3530
1 Kommentare / 1 Stimmen

Wir sind nun 200 Tage unterwegs und Pläne sind doch irgendwie da, um über den Haufen geworfen zu werden. Wir machen das so. Eigentlich wollten wir so rasch wie möglich ans Kap. Nun stellt sich jedoch heraus, dass es etwas kalt da unten im Süden ist. Heisst: Wir bleiben noch etwas im Norden Südafrikas. Den […]

1 Kommentare / 1 Stimmen
20160814-IMG_3574
3 Kommentare / 1 Stimmen

Lange nichts mehr geschrieben, wir sind schon ein ordentliches Stück weiter gekommen und doch wieder zurück beim letzten Beitrag. In der Nähe von Etosha. Aber von Anfang. Nach Etosha fuhren wir nach Grootfontein und liessen da den Service machen. Vier Tage blieben wir im wohl speziellsten Camp ever. Der Besitzer: Ordentlich gewöhnungsbedürftig aber nett. Der […]

3 Kommentare / 1 Stimmen
20160223-IMG_1967
0 Kommentare / 2 Stimmen

Maxtrax sind die schwarzen Sonnensegelhalter links und nicht für das gedacht. Aber das Bild täuscht. Um da wieder raus zu kommen, mussten wir zwei Stunden buddeln und die Maxtrax mehrmals richtig einsetzen. WAS sie tun sollen Traktion geben, wenn man sich aus einer Dummheit irgendwo eingebuddelt hat oder auch sonst nicht mehr vorwärts kommt. WAS sie tun […]

0 Kommentare / 2 Stimmen
20160216-IMG_1891
0 Kommentare / 2 Stimmen
10
Aug-2016

Das Gesicht sagt alles: Das war noch keine Bonaqua-Flasche. Wir haben seither viel getestet und ordentlich gelernt. Es kann nur Bonaqua sein. Bonaqua ist ein Wasser, das man unter anderem in Marokko kaufen kann. Wasser mit Kohlensäure halt. Eigentlich nichts besonderes. Aber die Flasche hat es in sich. WAS sie TUN SOLL Den Durst von einer […]

0 Kommentare / 2 Stimmen
20160216-IMG_3781
0 Kommentare / 2 Stimmen

Schlafmöglichkeiten für einen Defender gibt es viele. Wir haben uns für ein Dachzelt von Overland entschieden. Eine praktische Lösung, die nicht so viel kostet wie ein Hubdach und sehr schnell aufgebaut ist. WAS Es TUN SOLL Guten Schlaf bieten und einfach auf- und abgebaut werden können. Regendicht und windfest sollte es natürlich auch sein. WAS […]

0 Kommentare / 2 Stimmen
20160728-IMG_4189
6 Kommentare / 1 Stimmen

Ob vom Marienfluss über den Hoarusib, durch den Hoanib oder den Etosha Nationalpark: Die Tierwelt von Namibia ist eindrücklich. Wir sahen das seltene Wüstenrhino in der Palmwegregion oder zig Elefanten im Etosha Nationalpark. Auch die Landschaft war eindrücklich. Viel müssen wir eigentlich nicht dazu schreiben, die Bilder sprechen für sich. Auf jeden Fall können wir […]

6 Kommentare / 1 Stimmen