Blog-Kategorien

push-back
0 Kommentare / 0 Stimmen

Irgendwie müssen wir ja unsere nächste Reise finanzieren. Kauft also unseren Ratgeber und finanziert mit. Push Back. Oder wie Sie die Zahnpasta zurück in die Tube bekommen. Wie wir finden, ist es eine ideale Scheisshauslektüre. Oder wahlweise auch für den Nachttisch geeignet. Entstanden ist das Werk in Teilen schon vor unserer Transafrikareise. Fertig gestellt haben […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
statistik-2
3 Kommentare / 4 Stimmen

Was macht man denn so in einem Jahr? Hier unsere kleine Statistik, dann kommt etwas Licht ins Dunkel. Die Bankgebühren haben wir wieder weggelassen.  

3 Kommentare / 4 Stimmen
IMG_3766
1 Kommentare / 4 Stimmen

… warn schon richtig weg. Haben uns nicht versteckt. Doch bringen den Dreck. Wir atmen tief ein. Und dann sind wir sicher. Wieder zuhause zu sein. Schön wieder hier zu sein. Jetzt wird erst mal alles richtig gewaschen und dann machen wir eine kleine Statistik. Was auch sein kann: Nach dem Projekt ist vor dem Projekt. Wir bedanken […]

1 Kommentare / 4 Stimmen
20160808-IMG_3500
3 Kommentare / 3 Stimmen

Ja, wir wissen, dass wir einen Land Rover Defender fahren. Aber Toyota Land Cruiser Besitzer lieben es, uns die neusten Witze über Land Rover zu erzählen. Wir geben zu: Manche davon sind wirklich witzig. Hier eine Auswahl. Was macht ein Land Rover Fahrer, wenn er von einem Schwarm Bienen angegriffen wird? Er hört auf zu […]

3 Kommentare / 3 Stimmen
20160925-img_4760
3 Kommentare / 2 Stimmen

Wir sind also in Botswana angekommen. Im Land der teuren Unterkünfte und den Massen an Touristen. Gleich nach der Grenze war die Sache klar: Dutzende Safarifahrzeuge, voll mit Safarigängern. Wir suchten uns eine Lodge und hatten beim dritten Anlauf Glück: Nicht ausverkauft oder eingequetscht zwischen anderen Fahrzeugen. Ein schöner Ort zum bleiben jedenfalls und um […]

3 Kommentare / 2 Stimmen
IMG_2359
3 Kommentare / 1 Stimmen

So haben wir das natürlich nicht geplant. Rechnen mussten wir aber damit. Wenn wir Südafrika auf dem Landweg erreichen wollen, dann kommen wir nicht um Nigeria herum. Jetzt sind wir in Benin und auf der nigerianischen Botschaft in Cotonou wurde uns das Visa verweigert. Nachdem wir bereits in Abidjan und Accra abgeblitzt waren. Wir haben […]

3 Kommentare / 1 Stimmen
DCIM100GOPROGOPR0057.
2 Kommentare / 0 Stimmen

Hallo Ihr da draussen. Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir warten mit grosser Spannung aufs 2016.

2 Kommentare / 0 Stimmen
uebersichtsbild-standard
0 Kommentare / 1 Stimmen

Wir werden immer wieder gefragt, weshalb Gannet eigentlich so heisst und was das bedeuten soll. Es heisst nicht „Gah ned“. Gannet ist ein Zugvogel, ein Basstölpel, ein Morus bassanus, ein Gannet eben. Ursprünglich wollten wir einen Toyota kaufen und ihn Wataridori nennen (Zugvogel auf Japanisch – glauben wir). Nun wurde es halt ein Brite und […]

0 Kommentare / 1 Stimmen
stegmaier-sponsor
0 Kommentare / 0 Stimmen

Meistens werden wir wohl draussen unterwegs sein. Es kann aber schon mal vorkommen, dass wir dringend ein Hotel oder eine warme Dusche nötig haben. Rosemarie und Günther haben uns da mit ein paar Hotelübernachtungen ausgeholfen. Vielen Dank. Falls sonst noch jemand Lust hat, uns bei irgendwas zu unterstützen, dann darf er oder sie das natürlich […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
countdown
0 Kommentare / 0 Stimmen

Seit gestern haben wir nun auch einen Countdown. Und wenn es dann mal losgeht, sollte das Teil hoch zählen. Wir hoffen, dass wir über den Neufeldkreisel hinaus kommen. Noch sind es aber ein paar Tage. Ob wir genau bei 0 losfahren, wissen wir noch nicht. Aber so in etwa sollte es hinkommen.

0 Kommentare / 0 Stimmen
vk-09-09-16
0 Kommentare / 0 Stimmen

So, jetzt haben wir endlich auch etwas, das wir offline abgeben können. Unsere Visitenkarten werden gedruckt und stehen uns hoffentlich bald zur Verfügung. Gedruckt wie immer über den tollen Service von Cardprint.

0 Kommentare / 0 Stimmen

Nach Abstecher über Bosnien nun in Montenegro gelandet. Zeit die Satellitennachrichten zu testen. Dann geht es weiter nach Albanien

2 Kommentare / 0 Stimmen
sitze
0 Kommentare / 0 Stimmen

So. Wir haben es geschafft – mal wieder. Heute sind wir nach Alpnach Dorf gefahren und haben unsere uralten und angefressenen TD5-Sitze gegen neue TD4-Sitze getauscht. Naja, wir haben noch etwas drauf gelegt. Aber: alt raus, neu drin. Den Einbau haben wir gleich vor Ort bei AVUS Auto AG gemacht. Das scheint uns übrigens eine […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
tembaine
0 Kommentare / 1 Stimmen

Er hat es geschafft! Endlich. Tembaine bloggt nun auch fleissig mit. Auf unserer Reise in Tunesien haben wir Michael und Geraldine kennen gelernt. Und ihren Defender, der wurde aber erst nach der Reise getauft. Tembaine heisst er und seit ein paar Tagen ist nun auch der Blog in Entstehung. Wir schauen da gerne hin und […]

0 Kommentare / 1 Stimmen
DSCF4066
2 Kommentare / 2 Stimmen

Wir haben es geschafft. Nach rund 6 Stunden Fahrt von Genua sind wir zurück aus der Sahara. Ein bisschen Sand haben wir mitgenommen. Weitere Fotos folgen natürlich.

2 Kommentare / 2 Stimmen
teamfortschritt
0 Kommentare / 0 Stimmen

Wir kommen langsam voran mit unseren Tasks. Auf der Teamseite seht ihr unseren Fortschritt. Ausser bei der Route sind wir schon ordentlich unterwegs. Voraussichtlich im Februar geht es nach Tunesien in die Wüste, das sollte uns beim Offroad fahren noch einen kleinen Boost geben und eventuell auch bei der Fahrzeugtechnik. Innenausbau: Sollte bis dann eigentlich […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
DSCF2799
3 Kommentare / 2 Stimmen

Letzte Nacht hat es in Gósol geregnet. Nicht so schlimm, dumm nur, wir waren auch da. Mit ziemlich offenem Dachzelt und Ursis Schuhen unter der Regenrinne. Also ein feucht fröhliches Erwachen. Und achja: Schiffen in der Nacht kann bei einem Dachzelt ziemlich gefährlich werden – und wir meinen nicht den Regen. Immerhin, am Morgen war […]

3 Kommentare / 2 Stimmen
Foto 1
1 Kommentare / 0 Stimmen

Heute sind wir wieder Offroad unterwegs, wie schon gestern und vorgestern. Die Strecken sind teilweise sehr anspruchsvoll, auch für unseren Gannet. Der hatte heute seine erste kleine Panne. Zum Glück hatte es im nächsten Dorf eine Werkstatt und die Jungs da konnten uns helfen. Offenbar hat sich eine Schraube an der Radaufhängung gelöst. Nicht so […]

1 Kommentare / 0 Stimmen
140801-blog
0 Kommentare / 0 Stimmen

Unser Gannet sollte nun weltweit versichert sein. Wir haben für ihn – und uns – den ETI Schutzbrief vom TCS abgeschlossen. Wenn wir uns richtig informiert haben, dann können wir einer Panne im Ausland etwas gelassener begegnen als ohne den Schutzbrief.

0 Kommentare / 0 Stimmen
DSCF2380
0 Kommentare / 2 Stimmen

Heute haben wir unseren Gannet wieder bei Auto Elektro Messerli abgholt. Wir sind nun stolze Besitzer eines Doppelbatteriesystems. Das Team-Messerli hat dieses für uns verbaut und gleichzeitig noch die Elektrik vom ganzen Defender überprüft und revidiert. Nun funktioniert auch wieder unser drittes Bremslicht hinten. Jup, wir haben sowas und wenn da ein Kabel drin steckt, […]

0 Kommentare / 2 Stimmen