Archiv

DCIM100GOPROGOPR0057.
2 Kommentare / 0 Stimmen

Hallo Ihr da draussen. Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir warten mit grosser Spannung aufs 2016.

2 Kommentare / 0 Stimmen
uebersichtsbild-standard
0 Kommentare / 1 Stimmen

Wir werden immer wieder gefragt, weshalb Gannet eigentlich so heisst und was das bedeuten soll. Es heisst nicht „Gah ned“. Gannet ist ein Zugvogel, ein Basstölpel, ein Morus bassanus, ein Gannet eben. Ursprünglich wollten wir einen Toyota kaufen und ihn Wataridori nennen (Zugvogel auf Japanisch – glauben wir). Nun wurde es halt ein Brite und […]

0 Kommentare / 1 Stimmen
IMG_1933
2 Kommentare / 0 Stimmen

So, es ist vollbracht. Jetzt sollte der Innenausbau definitiv fertig sein. Wir haben die Taschen, die Eva für uns genäht und der Schuhmacher angepasst hat, an unser Kastensystem montiert. Damit sollten wir in unserem kleinen Gannet genügend Ablagemöglichkeiten für IPad, MacBook, Papiere und anderes Zeug haben. Als wir die Taschen für die Näharbeiten ausgemessen hatten, […]

2 Kommentare / 0 Stimmen
stegmaier-sponsor
0 Kommentare / 0 Stimmen

Meistens werden wir wohl draussen unterwegs sein. Es kann aber schon mal vorkommen, dass wir dringend ein Hotel oder eine warme Dusche nötig haben. Rosemarie und Günther haben uns da mit ein paar Hotelübernachtungen ausgeholfen. Vielen Dank. Falls sonst noch jemand Lust hat, uns bei irgendwas zu unterstützen, dann darf er oder sie das natürlich […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1912
0 Kommentare / 0 Stimmen

Gestern haben wir die genähten Taschen für das Dach beim Fahrer- und Beifahrersitz erhalten. Ein grosses Danke für die tollen Näharbeiten gilt hier natürlich Eva. Heute war dann wieder nieten angesagt. Vorne eine Leiste, hinten eine Leiste und damit das Ganze nicht so flattert: auch in der Mitte eine Leiste. Nun sollten die Taschen an […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1878
0 Kommentare / 0 Stimmen

Letzter Check, so die Hoffnung. Heute waren wir wieder fast den ganzen Tag in der Garage. Unser Defender bekam verstärkte Federn, damit er auch mit Vollpackung nicht hängt wie eine lahme Hyäne. Auch dieses Mal hat Pascal von Overland Technics alles gegeben. Und da wir schon mal in Dürnten waren, liessen wir für den Kompressor noch […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1866
0 Kommentare / 0 Stimmen

Heute mit der Post eingetroffen: Das „Carnet de Passages en Douane“, qausi der Reisepass für unseren Gannet. Druckfrisch vom Touring Club Suisse Genève erhalten. Und das innerhalb einer Woche. Wir haben gedacht, das wäre eine riesen Übung, ist es aber nicht. Einfach den Fahrzeugwert auf ein Sperrkonto einzahlen, die nötigen Papiere einreichen und schon kommt das […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
route-afrika
0 Kommentare / 3 Stimmen

Der Countdown tickt ja schon, höchste Zeit also sich Gedanken über die Strecke zu machen. Sicher ist Stand heute nur, dass wir bis ans Kap kommen wollen – das in Afrika. Aber von vorne: Ursprünglich war die Idee, nach Osten über China zu fahren, dann mit dem Container weiter in die USA. Einmal rundherum halt. […]

0 Kommentare / 3 Stimmen
IMG_1972
0 Kommentare / 0 Stimmen

Es geht langsam aber sicher den letzten Vorbereitungen entgegen. Um sicher zu gehen, dass unser Defender auch wirklich in Topform ist für die grosse Reise, sind wir nach Dürnten gedüst zu Overland Technics. Die haben den kleinen Gannet auf Motor und Bremsflüssigkeit geprüft und durchgecheckt. Fazit. Eine Bremsenrevision, Keilriemen und zwei Umlenkrollen wechseln sowie Ölwechsel […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
countdown
0 Kommentare / 0 Stimmen

Seit gestern haben wir nun auch einen Countdown. Und wenn es dann mal losgeht, sollte das Teil hoch zählen. Wir hoffen, dass wir über den Neufeldkreisel hinaus kommen. Noch sind es aber ein paar Tage. Ob wir genau bei 0 losfahren, wissen wir noch nicht. Aber so in etwa sollte es hinkommen.

0 Kommentare / 0 Stimmen
sta-versicherung
1 Kommentare / 0 Stimmen

Wir wollen ja versichert bleiben. Muss man, glauben wir. Darum haben wir lange nach einer vernünftigen Reisekrankenversicherung gesucht. Dabei hat uns vor allem diese Seite sehr weitergeholfen: umdieweltreise.ch. Vielen Dank. Nach zahlreichen Vergleichen, Telefonaten und ein paar wenigen Offertenanfragen haben wir uns schliesslich für die Versicherung von STA Travel in Österreich entschieden. Warum nicht vom […]

1 Kommentare / 0 Stimmen
trello
1 Kommentare / 1 Stimmen

Für so eine Reise gibt es viel zu organisieren. Dran denken müsste man auch. Damit das möglichst schmerzfrei funktioniert, haben wir uns für Trello entschieden. Das weiss genau, wann wir was zu organisieren haben. Wir behalten so immer den Überblick und können auch wichtige Dokumente speichern. Ein toller Service.

1 Kommentare / 1 Stimmen
IMG_1757
0 Kommentare / 0 Stimmen

Wenn er läuft, dann wird vieles leichter. Letzte Woche ist unser „VIAIR 300P Portable Air Compressor“, den wir bei Quadratec in den USA bestellt haben, bei uns eingetroffen. Wozu? Weil wir das Aufpumpen der Reifen mit dem Rennkompressor (Handpumpe) versucht haben und zum Schluss kamen, dass es etwas mühsam ist. Bei angenehmen 15 Grad in der […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1749
0 Kommentare / 1 Stimmen

Ja, das sah am Anfang doch noch ganz leicht aus. Wir haben uns bei einem deutschen Lieferanten ein „bearmach spare wheel carrier“ bestellt. Hat etwas gedauert, aber nach rund vier Wochen traf das Teil bei uns ein. Abholen von der Post: sauschwer. Öffnen auch nicht gerade leicht. Aber ist man durch die ersten Anfangsschwierigkeiten durch, […]

0 Kommentare / 1 Stimmen
IMG_1693
0 Kommentare / 0 Stimmen

Wo sollen nur die Matten hin? Wir brauchen die für den Notschlafplatz und natürlich auch für Freeletics unterwegs. Problem: Die nehmen in unserem kleinen Gannet sehr viel Platz weg. Lösung: Vier Zurrgurte aus dem Military-Shop für 1 CHF pro Gurt und diese an die Decke nieten. Die Matten hängen jetzt da und nehmen keinen Platz […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1691
0 Kommentare / 0 Stimmen

Auf der Reise soll ja auch ein bisschen was an Elektronik mitkommen. Computer zum Beispiel. Da wir auch abseits der Strasse und Zivilisation auf Stil und Qualität setzen, muss natürlich ein MacBook Pro mit. Johnny, heisst das Teil. Da es wohl hin und wieder etwas rütteln wird haben wir das Gerät nun gepanzert und stabil […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
vk-09-09-16
0 Kommentare / 0 Stimmen

So, jetzt haben wir endlich auch etwas, das wir offline abgeben können. Unsere Visitenkarten werden gedruckt und stehen uns hoffentlich bald zur Verfügung. Gedruckt wie immer über den tollen Service von Cardprint.

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1672
0 Kommentare / 0 Stimmen

Draaaamaaa. Das war eine kosmetische Operation zum Vergessen. Wieso haben wir uns das nur angetan? Riffleblech gibt es nun auch auf der Fahrer- und Beifahrerseite am Boden. Das sieht zwar gut aus, ist aber eine Katastrophe zum montieren. Die Schrauben halten nicht recht und Nieten gehen nicht durch. Was braucht es für die Montage? Zwei Mal […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1661
0 Kommentare / 0 Stimmen

Wir haben unser Notschlafplatz-Konzept (pennen im Auto) nochmals überarbeitet. In Albanien hat sich die erste Version überhaupt nicht bewährt. Zu viele bewegende Teile, zu viel Gebastel bis das Ganze steht. Zudem haben wir auch unterwegs wichtige Schrauben verloren. Auf jeden Fall haben sich beim Aufbau Dramen abgespielt. Also neu gemacht. Nun hängt die ganze Konstruktion […]

0 Kommentare / 0 Stimmen
IMG_1657
0 Kommentare / 0 Stimmen

So, nun ist es da: das letzte Ladegerät. Aus den USA haben wir ein „GPK Systems® Car Charger for Macbook“ bestellt. Gesucht haben wir relativ lange, auf Aliexpress, amazon.de und anderen Seiten. Fündig wurden wir bei amazon.com. Wie meistens aus den USA waren die Versandgebühren sehr hoch. Also nochmals in der gleichen Höhe wie der Produktpreis. Aber tja […]

0 Kommentare / 0 Stimmen